Des sind mir
x

SIE HAND EIS G’FUNDE. GUAT.
MIR SIND ALLGÄUER. UND MIR MOCHET MIT HOLZ.

Florian Hartmann
Chef. Schreinermeister. Planung.

Hand aufs Holz!
Geht nicht gibt’s nicht!

Bernhard Enzensberger
Schreiner.

Schreiner aus Leidenschaft!

Markus Settele
Schreiner.

Bock auf Holz!

DES SIND MIR VO D’R HOLZWERKSTATT:
(ALLE VERSTEHEN HOCHDEUTSCH UND SPRECHEN ES, WENN NÖTIG AUCH ;-)

WIR MACHEN SACHEN FÜR LÄNGER

 

HAND AUFS HOLZ

Holz ist so ein geiles Material. Wir lieben es.
Es lebt. Es riecht gut. Es ist warm. Es hat Seele.
Mir sind authentisch und wollen was machen,
was taugt: Uns und unseren Kunden.
Nix vo d‘r Stange und mir standet auf massiv.
Also wenn mir was aus Eiche mochet, isch so
viel Eiche dran wie möglich...
Und es entstehen die Stücke, Möbel, Ausbauten,
Messestände, die passen. Es ist ein Zusammenspiel
zwischen uns und dem künftigen Besitzer.

a) entweder gibt‘s eine Idee und er weiß, was
er will, dann machen wir‘s, wenn wir‘s gut finden.
b) oder es gibt einen Wunsch, eine Aufgabe, für die‘s eine Lösung braucht, die bewohnbar ist

oder nützlich oder schön oder all das zusammen.
Dafür unterhalte ich mich mit den Leuten.
Dann kommt schnell ’raus, was die brauchen.
Und dann entwickle ich die Idee(n).
> zuerst entstehen Skizzen
> o.k. (vom Kunden)
> Angebot
> o.k. und Materialwunsch
> Planung: dann Detailzeichnungen am
3D-Programm oder genauere Zeichnung mit
Vermaßung und Materialvorschlag
> o.k.
> Fertigung, Lieferung, Aufbau
> glücklich, bezahlt
> glücklich

 

ICH WEISS, IHR HABT TRÄUME FÜR EURE RÄUME...

SIE MÖCHTEN, DASS ICH MICH MELDE?